Keine Klarheit ohne Substanz

Wer um Klarheit ringt, macht Aussagen leicht verständlich und einfach. Oft führt diese Vereinfachung zu guten Ergebnissen. Manchmal klingen die Aussagen dann aber plötzlich merkwürdig trivial. Im Positivismusstreit in den 1960er Jahren entlarvte Karl Popper die Aussage von Theodor Adorno: „Die gesellschaftliche Totalität führt kein Eigenleben oberhalb des von ihr Zusammengefassten, aus dem sie selbst besteht.”…

Weiterlesen...

Schein oder Sein? Was es heißt, klar zu kommunizieren

Organisationen und Menschen wollen oft besser gesehen werden, als sie sind. Oder zu sein glauben. Den Unterschied zwischen Sein und angestrebtem Schein auszugleichen, wird oft als Aufgabe von Public Relations gesehen. Da bestehen mehrere Missverständnisse. Hier der Versuch einer Klärung: Bin ich nicht gut genug …? Stehen hinter dem Verlangen, besser dazustehen, tatsächliche oder eingebildete Defizite?…

Weiterlesen...

Brandner, Hudik, Kacerovsky und Tschernutter gründen klar. Strategie- und Kommunikationsberatung

Sepp Tschernutter und Bernhard Hudik, im Juli 2014 als Geschäftsführer des PR-Marktführers Grayling Austria ausgestiegen, sind mit einem neuen Beratungsunternehmen zurück: Gemeinsam mit ihren ehemaligen Kolleginnen Birgit Brandner und Birgit Kacerovsky haben sie die klar. Strategie- und Kommunikationsberatung gegründet. klar. konzentriert sich auf die Lösung anspruchsvoller Kommunikationsaufgaben für Unternehmen, Organisationen und Personen. Glaubwürdigkeit als wichtigste…

Weiterlesen...